Güntersberge (dl) l Ein technischer Defekt an einem Fahrzeug ist möglicherweise Ursache des Großfeuers in einem Landwirtschaftsbetrieb im Harz-Ort Güntersberge. Zum jetzigen Zeitpunkt sei ein technischer Fehler an einem Ackerschlepper nicht auszuschließen, sagte Polizeisprecher Uwe Becker. Die weiteren Ermittlungen liefen unter Einbeziehung von Experten des Landeskriminalamtes. Bei dem Feuer war in der Nacht zum Sonnabend eine Lagerhalle mit mehreren Fahrzeugen komplett ausgebrannt. Die Geschäftsführerin des Unternehmens beziffert den Gesamtschaden auf mindestens 800 000 Euro.