Halberstadt (je) l In der Martinikirche Halberstadt soll die kostbare Beck-Orgel aus dem 16. Jahrhundert wieder aufgebaut werden. Damit das ehrgeizige Projekt umgesetzt werden kann, wird Geld gesammelt. Am Freitag, dem 19. Dezember, um 19 Uhr findet im Dom zu Halberstadt ein adventliches Benefizkonzert für die Martiniorgel statt.

Fünf Chöre, die zum Chorkreis Nordost - Harz gehören, lassen alte und neuere Advents-und Weihnachtslieder erklingen. Die Chöre stellen sich damit in eine Reihe mit vielfältigen Aktivitäten, die zur Finanzierung der Aktion stattfanden.

Bei der Jahrestagung im Herbst stellte der Orgelfachmann Koos van de Linde einen Entwurf der zukünftigen Gestaltung der Orgelempore in der Martinikirche vor. "Die Gäste des Benefizkonzertes können sich auf die Chorgemeinschaft Halberstadt, den Hessener Frauenchor, Seeland-Harmonie Hoym, den Frauenchor Ilsenburg und den Post-und Telekomchor Halberstadt freuen", sagt Ulrich Schäffner, Vorsitzender des Fördervereins OGR e.V., der sich den Wiederaufbau der Orgel auf die Fahne geschrieben hat. Der Dom ist am Freitag ab 18.30 Uhr geöffnet. Es wird warme Kleidung empfohlen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird für die Fortführung des Orgelprojektes gesammelt.