Ermsleben (dl) l Die Serie von Einbrüchen in Supermärkte im Ostharz reißt nicht ab: In der Nacht zum Mittwoch drangen laut Polizei Unbekannte in einen Einkaufsmarkt in der Straße Am Mittelweg in Ermsleben (Stadt Falkenstein/Harz) ein. Nach dem Aufbrechen der Eingangstür und dem Blockieren des Rolltores begaben sich die Täter zum Zigarettenträger am Kassenbereich. Zum Umfang der Beute konnte die Polizei noch nichts sagen. In den vergangenen Monaten hatte es im Raum Falkenstein/Ballenstedt mehrfach Einbrüche in Supermärkte gegeben, bei denen vorrangig Zigaretten und Alkohol entwendet wurden.