Halberstadt (dl) l Ein 16 Jahre alter Radfahrer hat am Mittwochmorgen bei einer Kollision mit einem Auto in der Straße Am Bahndamm in Halberstadt schwerste Verletzungen erlitten. Wie Polizeisprecher Uwe Becker mit Blick auf die bisherigen Ermittlungen sagte, war der 16-Jährige aus Wegeleben gegen 6.55 Uhr mit einem Fahrrad in Richtung Am Sülzegraben unterwegs. "Dabei wechselte er plötzlich quer über die Fahrbahn auf die linke Straßenseite, um in Richtung des dortigen Radweges zu fahren. In diesem Moment wurde der Radfahrer von einem Skoda Octavia erfasst, der ihn gerade überholen wollte", so Becker zum jetzigen Stand der Unfallermittlungen. Der 16-Jährige sei schwer verletzt ins Klinikum gebracht worden. Neben einem Gutachter wurde zur Dokumentation der Unfallstelle ein Hubschrauber eingesetzt.