Thale (wb) l Ab Montag, 30. März, ist die L 240 zwischen Thale und Westerhausen für den Durchgangsverkehr wieder voll gesperrt.

Grund dafür ist, dass die im vergangenen Jahr wegen archäologischer Funde unterbrochenen Bauarbeiten wieder aufgenommen werden, teilte Dirk Sauerhering von der Landesstraßenbaubehörde mit. Die Umleitungsstrecke führt von Westerhausen über Blankenburg, Timmenrode nach Thale beziehungsweise in umgekehrter Richtung. Wegen der Bauarbeiten ist auch der Wertstoffhof der enwi zwischen Westerhausen und Warnstedt nur über die Umleitungsstrecke zu erreichen.

Sauerhering rechnet damit, dass die Bauarbeiten an der Landesstraße spätestens Ende August abgeschlossen sein werden.