Thale (dl) l Zwei verirrte Touristen haben am Mittwochabend im Thalenser Bodetal (Harz-Kreis) einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Bergwacht ausgelöst. Nach Angaben von Polizeisprecher Peter Wöde hatte sich eine Frau aus Potsdam mit ihrer sechs Jahre alten Tochter im Felsbereich zwischen Hexentanzplatz und Bodetal verirrt und stand plötzlich auf einem Felsvorsprung. "Eine Zeugin hatte glücklicherweise kurz vor dem Einbruch der Dunkelheit gegen 17.30 Uhr die Hilfeschreie der beiden gehört und uns alarmiert", sagte der Einsatzleiter der Harzer Polizei. Neben den Experten der Bergwacht sei auch ein Polizeihubschrauber ins Bodetal beordert worden. Kurz nach 19 Uhr das Happy End: Mutter und Tochter waren gerettet.