Blankenburg (im) l Der CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Daldrup soll für den Wahlkreis 15 (Blankenburg, Osterwieck, Ilsenburg und Nordharz) erneut in das Magdeburger Parlament einziehen. Laut Kreisgeschäftsführer Marcus Weise erhielt der 53-Jährige bei einer Vollversammlung der Mitglieder in Blankenburg 100 Prozent der Stimmen. Der Sargstedter gehört dem Landtag seit 2002 an und ist seitdem Fachsprecher für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten der CDU-Fraktion sowie Mitglied des Umweltausschusses.

Außerdem engagiert sich Daldrup als Stadtrat in Halberstadt und Mitglied des Ortschaftsrates seiner Heimatgemeinde. Für die vergangenen vier Jahre zog er eine positive Bilanz. Dazu gehören unter anderem industrielle Neuansiedelungen und Erweiterungen in Ilsenburg und Deichbauten für den Hochwasserschutz dort sowie in Osterwieck, Berßel und Wasserleben. Zudem unterstützt der Politiker die Bewerbung von Blankenburg für die Ausrichtung der Landesgartenschau. Als kommendes Schwerpunktthema nannte Bernhard Daldrup den weiteren Ausbau der Breitbandversorgung.