Mägdesprung (dl) l Ein Fahrfehler ist am Ostermontag einem 26-jährigen Quedlinburger auf der B 185 zum Verhängnis geworden. Laut Polizei geriet der Mann gegen 18.15 Uhr zwischen Mägdesprung und Gernrode mit einem Hyundai hinter einem Bahnübergang nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Anschließend rutschte das Fahrzeug rückwärts gegen die Leitplanke auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite. Der 26-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzung durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht.