Wernigerode (isi) l Ein Graffitisprayer ist am Mittwoch auf frischer Tat ertappt worden. Zwei Mitarbeiter einer Am Kupferhammer in Wernigerode ansässigen Firma erwischten den 18-Jährigen gegen 20 Uhr, als er mit roter Farbe die Seitenwand der ehemaligen Großbäckerei beschmierte. Sie hielten den jungen Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der entstandene Sachschaden am Gebäude wird auf ungefähr 300 Euro geschätzt.