Ballenstedt (dl) l Ein 47-jähriger Quedlinburger ist der Polizei am Sonntagabend bei einer Kontrolle als Doppeltäter ins Netz gegangen. Nach Polizeiangaben wurde der Hyundai-Fahrer gegen 20.25 Uhr in Ballenstedt An den Lohden kontrolliert. Dabei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen - ein Test ergab 0,84 Promille. Zudem besitzt der Mann aktuell keine Fahrerlaubnis.