Halberstadt (sc) l Es hat immer einen besonderen Unterhaltungswert, wenn das Team des Fundbüros der Stadt Halberstadt zur Versteigerung der nicht abgeholten Fundsachen einlädt. In diesem Jahr findet die Versteigerung am Sonnabend, dem 9. Mai, ab 10 Uhr auf dem Petershof (Domplatz 49) in Halberstadt statt.

Zum Aufruf gelangen Sachen, die mindestens sechs Monate im Fundbüro lagen und bis jetzt nicht abgeholt wurden. Darunter befinden sich traditionell Fahrräder, Rucksäcke, Taschen, Handys und einiges mehr. Als Besonderheiten kommen in diesem Jahr ein E-Bike und zwei BMX-Räder unter den Hammer. Alle Halberstädter und Gäste sind herzlich zur Versteigerung eingeladen - um Spaß zu haben und das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Bei Regenwetter gibt es eine überdachte Alternative.