Halberstadt (je) l Der Termin für den Bürgerbrunch 2015, der dann zum siebten Mal in der Kreisstadt Halberstadt stattfinden wird, steht, informiert Ute Huch, Sprecherin der Stadtverwaltung. Am Sonntag, dem 21. Juni, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr heißt es dann wieder: "Picknickkorb auspacken und mit Freunden auf dem Holzmarkt gemütlich frühstücken und plaudern."

Ute Huch: "Wer auch in diesem Jahr wieder dabei sein oder neu hinzukommen möchte, sollte sich den Termin im Kalender vormerken." Ziel ist es, die Rekordzahl von 71 Tischen des vergangenen Jahres, wo mehr als 2300 Euro an Spenden zusammengekommen sind, zu toppen.

Schon jetzt können Bierzeltgarnituren bestellt werden - 20 Tische sind bereits vergeben: Wer mitmachen möchte, mietet eine Festzeltgarnitur für mindestens 30 Euro, egal, ob als Familie, Verein oder Unternehmen. Jede Gruppe, die einen Tisch gemietet hat, bringt Speisen und Getränke mit und schmückt den Tisch nach Belieben. Man kann auch Schirme und Banner aufstellen. Geselligkeit, Spaß und der gute Zweck stehen an erster Stelle. Die Spenden ergeben sich aus der Vermietung der Festzeltgarnituren. Wie in den vorangegangenen Jahren, kommen die Spenden auch in diesem Jahr Kinder-, Jugend- und sozialen Projekten zugute, sagt Ute Huch.

Erstmalig wird in diesem Jahr die Hälfte des Erlöses aus dem Bürgerbrunch an die neu gegründete Bürgerstiftung der Stadt Halberstadt, die sich Ende Mai der Öffentlichkeit vorstellen wird, gehen. Ähnliche Stiftungen gibt es bereits in anderen Städten. Sie dienen dazu, mit den Zinsen des Stiftungskapitals wohltätige Projekte vor Ort zu finanzieren.

Anmeldungen und Informationen für die Teilnahme am Bürgerbrunch 2015 sind bei der Stadt Halberstadt unter den Telefonnummern (0 39 41) 55 10 55 (Katja Kratzius), (0 39 41) 55 10 10 (Thomas Fahldieck) sowie per E-Mail an kratzius@halberstadt.de und fahldieck@halberstadt.de möglich. Einzahlungen können auf dem Spendenkonto der Stadt Halberstadt, Harzsparkasse, IBAN DE61 8105 2000 0360 1268 12, BIC NOLADE21HRZ unter dem Spendenzweck "Brunch Halberstadt 2015" getätigt werden.

Spenden können auch alle, die nicht beim Bürgerfrühstück dabei sind.