Das Festkomitee des Ditfurter Geelbeinfestes hat den Ablaufplan für die Veranstaltung bekannt gegeben. Das Fest findet am 13. und 14. Juni statt.

Ditfurt l Das mittlerweile dritte Geelbeinfest soll auf dem Ditfurter Rathausplatz stattfinden. An zwei Tagen, 13. und 14 Juni, befindet sich hier das Partyzentrum der Gemeinde. "Wir beginnen am ersten Tag, dem Sonnabend, um 14 Uhr mit einem Kaffeenachmittag, unter dem Motto: Spiel und Spaß für die Jüngsten", blickt Achim Löwe, Mitglied des Festkomitees, voraus. "Für die Kinder halten wir einige Überraschungen bereit, so auch eine Hüpfburg."

Gegen 18 Uhr beginnt eine Tanzveranstaltung mit der Liveband Kesslight aus Teutschenthal. Der Sonntag wird mit einem Umzug eröffnet. Ab 10 Uhr ist der Rathausplatz Ausgangs- und Ankunftsort. "Danach findet hier ein Spiel ohne Grenzen statt", weiß Löwe. "Teilnehmen können 12 bis 14 Mannschaften, die jeweils vier Teammitglieder haben. Interessenten können sich schon jetzt beim Festkomitee anmelden."

Nach den spaßigen Wettkämpfen spielen die Halberstädter Stadtbläser auf dem Platz auf. Um 15 Uhr erfolgt dann hier die Proklamation der Schützenkönige, gefolgt von einem Marsch durch die Gemeinde, um die Majestäten heim zu bringen.

"Danach soll das Fest dann in gemütlicher Runde ausklingen", sagt Achim Löwe. "Am nächsten Tag müssen wir ja alle wieder arbeiten", setzt er schmunzelnd hinzu. "Ich denke, das frisch restaurierte Rathaus wird eine gute Kulisse für unser drittes Geelbeinfest abgeben.