Bad Harzburg/Osterwieck (im) l Ein mutmaßlicher Dieseldieb aus Osterwieck ist am Pfingstmontag gegen 0.10 Uhr im Bad Harzburger Ortsteil Harlingerode gestellt worden. Nach Mitteilung der Polizeiinspektion Goslar war der Mann beim Anblick einer Streife mit hoher Geschwindigkeit davongefahren. Er konnte allerdings in Westerode gestoppt werden. Im Auto fanden die Beamten wurden mehrere Fässer mit dem Kraftstoff und eine Pumpe gefunden. Zur Herkunft äußerte sich der wegen gleichgelagerter Fälle bekannte Beschuldigte nicht. Er wurde deshalb vorläufig festgenommen. Ein Geschädigter konnte bisher nicht gefunden werden.