Harsleben (dku/dlo).Mit einem kleinen Frühlingsprogramm haben die Mädchen und Jungen aus der Kindertagesstätte "Knirpsenkiste" in Harsleben die Besucher des Seniorennachmittags im örtlichen Rathaus erfreut. "Wann, wann fängt denn der Frühling an", hieß es im Eröffnungslied. Aufmerksame Zuhörer konnten die Sehnsucht der Kinder, nach dem langen Winter endlich wieder hinaus ins Freie zu können und dort zu spielen, förmlich zwischen den Liedstrophen hören.

Drei Mädchen aus der Tagesstätte hatten fleißig ein Gedicht eingeübt. Die Erzieherinnen Irene Bohn und Christiane Menzel halfen mit, damit das Programm auch flüssig über die kleine Bühne gehen konnte. Die größte Überraschung war sicher ein Lied in englischer Sprache. Dabei demonstrierten die ältesten Kindergartenkinder, dass sie schon wissen, was Kind, Frau, Hund oder Blumen in dieser wichtigen Fremdsprache heißen.

Monika Kuske, die Leiterin der örtlichen Seniorengruppe der Volkssolidarität, freute sich über die zahlreichen Besucher an diesem Tag. Auch einige Mütter verfolgten gespannt den Auftritt ihrer Jüngsten. Bereits heute treffen sich Senioren und Kinder wieder. Dann soll in den Räumen des Spielmannszuges in Harsleben gemeinsam für Ostern gebastelt werden.

Am kommenden Dienstag, dem 5. April, wartet der nächste Höhepunkt auf die Senioren. Dann geht es gemeinsam zum Theaterbesuch nach Halberstadt. Der Bus dorthin startet um 14.15 Uhr an den bekannten Haltepunkten im Ort. Ein Vertreter der Verkehrswacht Harz informiert die Harsleber am Dienstag, dem 19. April, gemeinsam mit einem Vertreter der Deutschen Bahn AG über das sichere Benutzen von Bussen und Bahnen.

Und damit nicht genug: Monika Kuske und ihre Mitstreiter haben in diesem Jahr noch weitere Programmpunkte in Vorbereitung: So geht es am 22. Mai gemeinsam auf große Tour zum Fischmarkt nach Hamburg. "Diese Fahrt kostet 20 Euro. Für eine Schiffstour sind weitere zehn Euro einzuplanen", kündigte Kuske an. Und besonders frühes Aufstehen ist erforderlich: Die Bus- tour startet an diesem Tag bereits morgens um 2.30 Uhr. Ins Puppenmuseum im nahen Nien- hagen führt ein Ausflug die Senioren am 28. Juni. Im Mai wird außerdem der Besuch der Veranstaltungsreihe "Musik der Nationen" angeboten. Und im Sommer geht es wieder zum Besuch der Klaus-Störtebeker-Aufführung nach Rügen.