Halberstadt (phb). Die Städtische Wohnungsgesellschaft (HaWoGe) spendete kürzlich 1000 Euro für den Förderverein "Kunstausstellung Johann-Peter Hinz". Christof Hallegger, Vorstandsmitglied des Fördervereins, nahm die Spende im Namen des gesam- ten Vereins dankend entgegen. Wie er ausführte, würde dieses Geld den derzeit laufenden Bau- und Renovierungsarbeiten zur Herrichtung der Ausstellungsräume im "Herrenhaus" des Burchardiklos- ters hervorragend zugute kommen.

Damit komme der Förderverein seinem Ziel, die Ausstellung noch in diesem Jahr zu eröffnen, ein weiteres Stück näher. Die Kunstausstellung widmet sich dem Werk und Leben des Metallgestalters und Halberstädter Ehrenbürgers Johann-Peter Hinz.

Für Beate Grebe, HaWoGe-Geschäftsführerin, ist es ein besonderes Anliegen, dieses Ausstellungsprojekt zu unterstützen, da Johann-Peter Hinz der erste Aufsichtsratsvorsitzende der Städtischen Wohnungsgesellschaft war und "die Entwicklung des Unternehmens entscheidend mitgeprägt hat".

Wer das Projekt des Vereins "Kunstausstellung Johann-Peter Hinz" ebenfalls unterstützen möchte, kann seine Spende auf das Konto 4 39 91 66 74 bei der Harzsparkasse, Bankleitzahl: 81 05 20 00, überweisen.