Suchbild mit Oberbürgermeister: Andreas Henke begrüßte gestern Mittag die insgesamt 99 jungen Frauen und Männer, die in diesem Jahr in Halberstadt ihr Abitur ablegen werden. Nach den Feierlichkeiten in ihren Gymnasien trafen sich die Schülerinnen und Schüler des Martineums und des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums auf dem Holzmarkt vorm Rathaus, um den letzten Unterrichtstag in ihrem Leben zu feiern. Der Oberbürgermeister ließ es sich nicht nehmen, die Abiturienten persönlich zu begrüßen und ihnen alles Gute für ihr Leben nach der Schule zu wünschen. Das Martineum verlassen 55, das Käthe-Kollwitz-Gymnasium 44 Schülerinnen und Schüler.Foto: Thomas Junk