Halberstadt (ck). Die Vereinigte Volksbank hat die Gewinner ihres alljährlichen Malwettbewerbs ausgezeichnet. 777 Kinder und Jugendliche aus der Region hatten ihre selbstgemalten Bilder zum Thema "Zeig mir dein Zuhause!" eingereicht. Daraus wurden 19 Gewinner ermittelt.

Während bei den Grundschulklassen die Wernigeröder die Oberhand hatten, räumten in den Klassenstufen 5 bis 12 die Schüler des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Halberstadt ab, die sich jedes Jahr zahlreich beteiligen. Zur Siegerehrung wurden sie in der Halberstädter Filiale von Leiterin Brigitte Wessel-Hornig empfangen.

Neben der Auszeichnung mit Urkunden und Sachpreisen konnten sich zwei Schüler über ihren zusätzlichen Sieg beim landesweiten Wettbewerb freuen, der mit einem Geldpreis prämiert wurde. Damit sind ihre Bilder automatisch für den bundesweiten Ausscheid qualifiziert. Die Gewinner werden mit einer Teilnahme an einem Kreativ-Workshop an der Ostsee belohnt.