Halberstadt. Im Rahmen der Aktion "Ideen machen Schule" von Volksstimme und PSD-Bank sollten Schüler überlegen, welches tolle, lehrreiche Schulprojekt sie gerne gemeinsam starten möchten. Die Anne-Frank-Grundschule in Halberstadt beteiligte sich mit einem Theaterprojekt, das selbst erarbeitet wurde (wir berichteten). Nun kam die Überraschung: Die Schule gehört zu den Gewinnern und kann sich auf 1000 Euro freuen.

Fast 50 Bewerbungen gingen bei der Jury ein, die Halberstädter Theatergruppe überzeugte mit ihrem Projekt. Von dem Preisgeld können neue Kostüme besorgt und ein Theatervorhang angebracht werden. "Wir haben bereits mehrfach im Rahmen dieser Aktion versucht, auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen", sagt Lehrerin Regina Kleemann. Jetzt ist die Freude besonders bei den 13 Schülern aus den drei ersten Klassen groß, die zurzeit ein spezielles Einschulungsprogramm einstudieren. Das soll zum Schuljahresstart den Abc-Schützen und Gästen vorgeführt werden. Bis dahin wird jede Woche eine Stunde lang im Rahmen der Theater-AG geprobt. Die hatte sich auch am regionalen Schülertheatertreffen beteiligt.