• 29. August 2015



Sie sind hier:




Eine Nacht im Zeichen des Wassers


Sieben Kirchen geöffnet zur 6. Nacht der Kirchen

07.07.2011 05:28 Uhr |




Die Halberstädter Kirchen laden zur Nacht der Kirchen ein.

Die Halberstädter Kirchen laden zur Nacht der Kirchen ein. | Foto: privat Die Halberstädter Kirchen laden zur Nacht der Kirchen ein. | Foto: privat

Halberstadt (phb). Zur sechsten Nacht der Kirchen und zum Ökumenischen Friedensfest sind alle Nachtschwärmer am Sonnabend, dem 27. August, eingeladen. In den vergangenen Wochen stellten sich "die Sieben" Halberstadts mit ihren aufwändigen wie liebevollen Programm- und Gestaltungspunkten zur Nacht der Kirchen vor. "Die Sieben", das sind die Stadtkirche St. Martini, die Fachwerkkirche St. Johannes, die katholischen Pfarrkirchen St. Katharinen und St. Andreas, St. Moritz in der Unterstadt und nicht zuletzt das zentrale Ensemble um den Domplatz mit der Liebfrauenkirche und dem imposanten gotischen Dom St. Stephanus und St. Sixtus. In der prachtvollen Kathedrale beginnt um 18 Uhr mit dem ökumenischen Friedensfest die sechste Nacht der Kirchen.

Anzeige

Mit dem Geläut aller Kirchenglocken öffnen um 20 Uhr die sieben Halberstädter Kirchen ihre Pforten. Thematisch steht die diesjährige Nacht der Kirchen ganz im Zeichen des Wassers als Leben spendender Quell. Wasser hat jedoch nicht zuletzt aufgrund seiner reinigenden Kraft und der Verwendung von Wasser bei der Taufe auch eine zentrale Bedeutung im christlichen Glauben. Im sakralen Raum lassen Taufstein oder Taufbecken an das Erlebnis der Taufe erinnern. Daher erzählen zur Nacht der Kirchen die Tauforte der Halberstädter Kirchen ihre ganz eigene Geschichte.

Als Quelle für durstige Kehlen eröffnen die Halberstadtwerke im Kreuzgang des Domes eine "Oase des Wassers", bei der man Wissenswertes über unterschiedliche Wasserqualitäten lernen kann und das ein oder andere Tröpfchen reinen Wassers probieren darf. Verpflegungsstände in verschiedenen Kirchen sorgen zudem für das leibliche Wohl ihrer Besucher.

Klangliche Genüsse erwarten gespannte Ohren in jeder der sieben Kirchen. Der Domschatz hält die prachtvollen Kunstwerke seiner Schatzkammern für Neugierige bis 23.30 Uhr geöffnet. In den späten Abendstunden leiten Taizé-Gebete die ruhigen Stunden des Abends ein. Ab 23.30 Uhr sind abschließend alle Nachtschwärmer eingeladen mit dem Gebet zur Nacht, einem Teil der traditionellen Liturgie aus dem mittelalterlichen Friedensfest, und dem Nachtgeläut diesen besonderen Abend ausklingen zu lassen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2011-07-07 05:28:09
Letzte Änderung am 2011-07-07 05:28:09

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Halberstadt




Anzeige


Anzeige



Stellenangebote in der Region Halberstadt

Stellenanzeigen in der Region Halberstadt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Halberstadt und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Halberstadt finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Halberstadt

Immobilienanzeigen in der Region Halberstadt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Halberstadt und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Halberstadt finden

Fahrzeugangebote in der Region Halberstadt

KFZ-Anzeigen in der Region Halberstadt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Halberstadt und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Halberstadt finden

Trauerfälle in der Region Halberstadt

Traueranzeigen in der Region Halberstadt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Halberstadt und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Halberstadt

Lokales



Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Halberstadt






Bilder aus Halberstadt


Tolle Stimmung trotz Regens
Einen Flieger aus Styropur mit Motor und LED-Lampen ließ Volker Knappe in den Abendhimmel starten.

Halberstadt l Regen konnte die Stimmung beim Sargstedter Siedlungsfest am Wochenende nicht trüben... weiterlesen


29.06.2015 08:29 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Folgt der nächste VfB-Knaller?
Robert Rode (l.) und der VfB Germania Halberstadt II stehen vor dem ersten Auswärtsspiel der Saison, nachdem die Partie in Bismark vor zwei Wochen aus personellen Gründen abgesagt wurde. Foto: Krause

Der VfB Germania Halberstadt II will nach dem Sieg gegen Tangermünde in Heyrothsberge wieder punkten... weiterlesen


28.08.2015 13:56 Uhr


Grundlagen werden gelegt
Mit mehreren Teams war der HV Wernigerode zuletzt ein weiteres Mal zu Gast in der Landessportschule Osterburg. Foto: privat

Mit einem Teilnehmerrekord von mehr als 50 Handballern machte sich der HV Wernigerode nach Osterburg... weiterlesen


28.08.2015 13:44 Uhr


Großer Spaß für kleine Kicker
Das gemeinsame Mannschaftsfoto mit den Teilnehmern des Fußballcamps sowie die Trainer des VfL Wolfsburg. Foto: Privat

Zilly l An dem diesjährigen Camp der Fußballschule des VfL Wolfsburg haben insgesamt sechs Mädchen... weiterlesen


27.08.2015 00:00 Uhr


Englische Woche für Germania
Arnold Schunke (rechts), hier beim Kopfballduell im Spiel gegen den ZFC Meuselwitz, ist derzeit einer der Lichtblicke im Team des VfB Germania. Gegen Budissa Bautzen dürfte er darum erneut zur Startelf gehören. Foto: Ingolf Geßler

Halberstadt l Ein Punkt aus vier Begegnungen, die meisten Gegentreffer und nur auf dem vorletzten... weiterlesen


25.08.2015 00:00 Uhr


Keeper Tenzer sichert Gästesieg
Da war die Welt für die BFV-Reserve noch in Ordnung: Michele Schütz trifft zu 1:0-Führung. Am Ende mussten sich die Blankenburger den Gästen aus Hausneindorf mit 1:3 geschlagen geben. Foto: Ingolf Geßler

Blankenburg l Die Gastgeber waren von Beginn an wacher und drängten Hausneindorf in die eigene... weiterlesen


24.08.2015 00:00 Uhr
  • Kommentar




Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


SPD will IBG auflösen?Erst wurde die Verlängerung beschlossen und nun der Vorstoß der Auflösung! Aus meiner Sicht will man hier den Parteifreund Bullerjahn weiter schützen es gibt bestimmt noch viele Ungereimtheiten in dieser IBG.Also macht man sie einfach zu und der Koalitionspartner muss mit machen weil die ja genau so viel Dreck am stecken haben wie die SPD. Unfassbar was sich die selbsternannten Großpolitiker in diesem Bundesland erlauben dürfen.Die SPD macht sich immer mehr Unwählbar!!!

von biermann am 29.08.2015, 17:08 Uhr

Aber das " Spiel " kennen wir doch zur Genüge von Poitik , Ämter, Behörden . Erstmal was in die " Welt " setzen , dann scheinheilig Studien ( auch sowas kostet Geld ) in Auftrag geben , dann sind ja einige Politiker , Verantwortliche ( oder Nichtverantwortliche ) aus den Räten , Kommunen usw. dafür und einige dagegen. Hier natürlich wieder Grüne dagegen aus politischer Sicht aber dann als Stadträte ? Ist abzuwarten - kann auch mal `ne Enthaltung werden oder neue Studie und man darf ja Meinungen auch mal ändern . Aber im Endeffekt wird es dann doch " durchgezogen " . Und wenn meine Gedanken nicht " richtig " sein sollten so hae ich und meine ca. 60 Vereinsmitglieder doch dieses Gefühl .

von ilch49 am 29.08.2015, 10:27 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen