• 1. August 2015



Sie sind hier:




Eine Nacht im Zeichen des Wassers


Sieben Kirchen geöffnet zur 6. Nacht der Kirchen

07.07.2011 05:28 Uhr |




Die Halberstädter Kirchen laden zur Nacht der Kirchen ein.

Die Halberstädter Kirchen laden zur Nacht der Kirchen ein. | Foto: privat Die Halberstädter Kirchen laden zur Nacht der Kirchen ein. | Foto: privat

Halberstadt (phb). Zur sechsten Nacht der Kirchen und zum Ökumenischen Friedensfest sind alle Nachtschwärmer am Sonnabend, dem 27. August, eingeladen. In den vergangenen Wochen stellten sich "die Sieben" Halberstadts mit ihren aufwändigen wie liebevollen Programm- und Gestaltungspunkten zur Nacht der Kirchen vor. "Die Sieben", das sind die Stadtkirche St. Martini, die Fachwerkkirche St. Johannes, die katholischen Pfarrkirchen St. Katharinen und St. Andreas, St. Moritz in der Unterstadt und nicht zuletzt das zentrale Ensemble um den Domplatz mit der Liebfrauenkirche und dem imposanten gotischen Dom St. Stephanus und St. Sixtus. In der prachtvollen Kathedrale beginnt um 18 Uhr mit dem ökumenischen Friedensfest die sechste Nacht der Kirchen.

Anzeige

Mit dem Geläut aller Kirchenglocken öffnen um 20 Uhr die sieben Halberstädter Kirchen ihre Pforten. Thematisch steht die diesjährige Nacht der Kirchen ganz im Zeichen des Wassers als Leben spendender Quell. Wasser hat jedoch nicht zuletzt aufgrund seiner reinigenden Kraft und der Verwendung von Wasser bei der Taufe auch eine zentrale Bedeutung im christlichen Glauben. Im sakralen Raum lassen Taufstein oder Taufbecken an das Erlebnis der Taufe erinnern. Daher erzählen zur Nacht der Kirchen die Tauforte der Halberstädter Kirchen ihre ganz eigene Geschichte.

Als Quelle für durstige Kehlen eröffnen die Halberstadtwerke im Kreuzgang des Domes eine "Oase des Wassers", bei der man Wissenswertes über unterschiedliche Wasserqualitäten lernen kann und das ein oder andere Tröpfchen reinen Wassers probieren darf. Verpflegungsstände in verschiedenen Kirchen sorgen zudem für das leibliche Wohl ihrer Besucher.

Klangliche Genüsse erwarten gespannte Ohren in jeder der sieben Kirchen. Der Domschatz hält die prachtvollen Kunstwerke seiner Schatzkammern für Neugierige bis 23.30 Uhr geöffnet. In den späten Abendstunden leiten Taizé-Gebete die ruhigen Stunden des Abends ein. Ab 23.30 Uhr sind abschließend alle Nachtschwärmer eingeladen mit dem Gebet zur Nacht, einem Teil der traditionellen Liturgie aus dem mittelalterlichen Friedensfest, und dem Nachtgeläut diesen besonderen Abend ausklingen zu lassen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2011-07-07 05:28:09
Letzte Änderung am 2011-07-07 05:28:09

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Halberstadt




Anzeige


Anzeige



Stellenangebote in der Region Halberstadt

Stellenanzeigen in der Region Halberstadt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Halberstadt und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Halberstadt finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Halberstadt

Immobilienanzeigen in der Region Halberstadt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Halberstadt und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Halberstadt finden

Fahrzeugangebote in der Region Halberstadt

KFZ-Anzeigen in der Region Halberstadt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Halberstadt und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Halberstadt finden

Trauerfälle in der Region Halberstadt

Traueranzeigen in der Region Halberstadt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Halberstadt und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Halberstadt

Lokales



Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Halberstadt






Bilder aus Halberstadt


Tolle Stimmung trotz Regens
Einen Flieger aus Styropur mit Motor und LED-Lampen ließ Volker Knappe in den Abendhimmel starten.

Halberstadt l Regen konnte die Stimmung beim Sargstedter Siedlungsfest am Wochenende nicht trüben... weiterlesen


29.06.2015 08:29 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Es geht stürmisch zu
Sabine Bothe vom gastgebenden Reit- und Fahrverein Eilenstedt mit ihrer Kutsche beim Wettbewerb der Zweispänner am Sonntag. Foto: privat

Eilenstedt l Die Organisatoren und Veranstalter vom Reit- und Fahrverein Eilenstedt und Umgebung... weiterlesen


31.07.2015 00:00 Uhr


Feuerwerk, Stockbrot und Badespaß
Maskottchen "Nobbi" stellte sich mit allen Kindern und Jugendlichen der DLRG Halberstadt zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto auf. Foto: privat

Halberstadt (fbo) l Zu diesem feierlichen Anlass durften besondere Höhepunkte nicht fehlen... weiterlesen


30.07.2015 00:00 Uhr


Schlanstedter nicht zu schlagen
Die Pistolenschützen der SG Schlanstedt, mit (von links): Norbert Baumbach, Martin Baumbach, Torsten Bohndorf, René Schönecker und Sven Konopka zeigten sich in Halle/Saale in Topform. Foto: privat

Die Landesmeisterschaften in den Kleinkaliberdisziplinen und mit der Armbrust wurden auf dem... weiterlesen


29.07.2015 00:00 Uhr


Eine ausgeglichene Bilanz
Corinna Garke vom TC Rot-Weiß Halberstadt war in allen vier Begegnungen für die Damen 40+ erfolgreich. Foto: Florian Bortfeldt

Erfolg in der Sommer-Punktspielrunde: Das Soll mehr als erfüllt haben die Erwachsenen des TC... weiterlesen


28.07.2015 00:00 Uhr


"Liga so stark wie nie zuvor"
Die beiden Trainer Björn Ahlsleben (links) und Marco Götting (rechts) sowie Vereinschef Michael Wiecker (Dritter von rechts) und sein Vorstandskollege Kay Boje (Zweiter von links) bedankten sich zur Saisoneröffnung bei Thomas Peters (Dritter von links) vom Gesundheitssportzentrum Wernigerode und Patrick Niewerth (Zweiter von rechts) vom Amaya Fight Club für die tolle Unterstützung bei der Trainingsarbeit.

Wernigerode l "Mit den beiden Absteigern SV Oebisfelde und SG Spergau bekommt die Liga ein noch... weiterlesen


27.07.2015 13:01 Uhr




Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Man sollte die ganze Sache nicht so sehr hochkochen. Wir waren doch alle mal jung und haben über die Stränge geschlagen. Sehr lobenswert finde ich, dass die Jugendlichen ihren Müll aufgesammelt haben. Da kenne ich von den AWG-Seen und am Cracauer Wasserfall ganz andere Schweinereien.

von ostelbier am 31.07.2015, 16:43 Uhr

Nun ja, liebe Leute: Jugendliche, die nach einer solchen Feier sorgsam ihren Müll zusammensuchen und abtransportieren, sollte man über die notwendige Anmeldung und über mögliche örtliche Alternativen aufklären. Dann ist aber zumindest beim ersten Mal gut. Ich würde im Gegenzug die Anzeige zurücknehmen.

von claudio_im_osten am 31.07.2015, 12:54 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen