Bebertal (tj) l Die Fahrt eines Skoda-Fahrers hat am Donnerstagabend in einem Straßengraben der Bundesstraße 245 bei Bebertal ein jähes Ende gefunden. Laut Polizeibericht war der Mann gegen 19.50 Uhr aus einer Linkskurve geflogen. Beim Versuch gegenzulenken geriet sein Auto ins Schleudern. Daraufhin überschlug sich der Skoda und kam auf dem Dach liegend im Graben zum Stillstand. Der Fahrer wurde bei dem Unfall jedoch nur leicht verletzt und in das Ameos-Klinikum nach Haldensleben gebracht, teilte ein Polizeisprecher gestern der Volksstimme mit.