Farben unterscheiden und bestimmen, das lernten gestern die Groß Santersleber Kita-Knirpse auf magische Art. Peter, der Zauberer, entführte die Kinder in die Welt der Zaubertricks, die allesamt mit Farben, mit Tieren, Bändern und Zauberstäben zu tun hatten. "Wir wollten einen Zauberer, der Bildungselemente mit Spaß und Spiel in seiner Vorstellung verbindet", erklärte Kita-Leiterin Marlies Böttcher. Das Johlen und die strahlenden Augen ihrer Schützlinge bestätigten: Dieses Anliegen ist vollends gelungen. Alle wollten einmal den Zauberstab in die Hand nehmen und vor ihren Spielkameraden brillieren - mit Magie und mit Wissen. Foto: Maik Schulz