Rottmersleben l Vier Wochen lang ganze ohne Spielzeug spielen. Das macht den Rottmersleber "Olbespatzen" Riesenspaß. Pappkartons, Klebepistole, viel Farbe und Bastelsachen ersetzten in der Kita Puppenstube und Auto.

Die weiträumige Kita-Ellipse - ein heller großer Mehrzweckraum - bietet viel Raum für eigene Ideen. "Uns ist klar, dass das natürlich tolle Voraussetzungen sind, die Kinder können ihre Werke einfach stehen lassen und am nächsten Tag weiterbasteln oder spielen", erklärte die Leiterin der Kindertagesstätte, Susann Ullrich. Mit Fantasie bauten die Knirpse Telefone, Fernrohre, Dächer für ein Märchenschloss und Planken für ein Piratenschiff. Dinos wippen inzwischen an der Ellipsendecke, die Kinder basteln bunte Robotermasken - mit Antennen, Knöpfen und auch mit Glitzer.

Zwischen Basteln und Herumtollen können die Kinder selbst wählen. Keiner wird gezwungen. Der Wettstreit um die schönsten Basteleien entflammt von ganz allein, das Miteinander bei größeren Bastelideen wird geschult.

Das Resümee: "Die Kinder haben viel Spaß, lassen ihrer Kreativität freien Lauf, sind viel ausgeglichenerer und zudem gibt es weniger Streit als beim Spiel mit `normalem Spielzeug`", berichtete Susann Ullrich.