Wolmirstedt/Colbitz (il) l Manche Autofahrer sind einfach unbelehrbar: Nachdem Polizisten am Sonntagabend gegen 22.35 Uhr in Wolmirstedt einen mit 1,42 Promille alkoholisierten 46-jährigen BMW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen hatten, wurde der Mann etwa zwei Stunden später in Colbitz erneut am Steuer des BMW erwischt und in der Schulstraße einer weiteren Kontrolle unterzogen. Hier hatte er noch eine Atemalkoholkonzentration von 0,98 Promille. Allerdings fuhr er bei der zweiten Fahrt bereits ohne Führerschein, denn den hatten die Beamten in Wolmirstedt zuvor sichergestellt. Der Mann muss sich nun auch noch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten.