Barleben (mb) l Den Brand einer Hecke beziehungsweise von Bäumen an der Meitzendorfer Straße zwischen der der B198n und der Abfahrt Barleben meldete eine Frau am Dienstag gegen 16 Uhr. Kameraden der Freiwiligen Feuerwehr Barleben löschten den Brand. Die Polizei stellte am Tatort vier Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren, die aus einem Gebüsch herauskamen und in Richtung Ostfalenpark davonliefen, als die Einsatzkräfte kamen. Am Brandort fanden die Beamten eine Axt, Handsäge sowie ein Paar Handschuhe und ein Schlüsselbund. Die Beamten stellten die Identität des Quartetts fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.