Niederndodeleben (il) l Durch einen Zeugenhinweis hat die Polizei am Mittwochabend gegen 18 Uhr einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war aufgefallen, weil er in Schlangenlinien durch Niederndodeleben fuhr. Eine Streife stoppte den Fahrer. Dabei kam heraus, dass der Mann und auch sein Beifahrer unter erheblichem Alkoholeinfluss standen. Der Beifahrer wurde nach Hause gebracht, weil er nicht mehr in der Lage war, sich aus eigener Kraft fortzubewegen. Das Fahrzeug wurde abgestellt, verschlossen und der Fahrzeugschlüssel vorübergehend sichergestellt.