Uhrsleben (tj) l Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat ein 66-jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen einen Lkw auf dem A 2-Parkplatz "Lorkberg" angefahren. Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei mitteilte, wollte der Autofahrer gegen 5 Uhr ausparken und beachtete dabei den hinter ihm geparkten Lkw nicht. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen leichter Schaden. Die Polizisten, die den Unfall aufnahmen, stellten bei dem Mann aus Staßfurt einen Alkoholpegel von 3,05 Promille fest. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen.