Haldensleben l 5000 Fußballfans können sich morgen Abend das Aufeinandertreffen der deutschen Nationalmannschaft und der französischen Equipe Tricolore im Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft gemeinsam anschauen. Auf dem Haldensleber Marktplatz wird eine riesige LED-Wand stehen und das Fußballspiel zu einem Gemeinschaftserlebnis werden lassen. Möglich wird dies im Rahmen der diesjährigen Haldensleber Blade Biker Night, die von Fabian Damerau und Marcel Bröckel federführend für den 4. und 5. Juli organisiert wurde.

"Um 6 Uhr beginnt am Freitag der Aufbau der LED-Wand und der Marktplatz wird eingezäunt", war von Fabian Damerau zu erfahren. Schließlich muss alles bis zum Anpfiff um 18 Uhr stehen. Ab 16.30 Uhr erfolgt der Einlass an den drei Zugängen zum Public Viewing. Dabei werden die Gäste auch kontrolliert, denn verboten sind Glasflaschen und Dosen, Waffen, Tiere (Ausnahme Servicetiere), Vuvuzelas, starre und nicht biegsame Fahnenstangen, Gaströten und Feuerwerkskörper.

Auch die anderen drei Viertelfinal-Partien der WM in Brasilien sind auf dem Marktplatz "umsonst und draußen" mitzuerleben. Daher wurde auch die eigentliche Blade Biker Night am Sonnabend, 5. Juli, vorverlegt: Schon um 16 Uhr geht es auf Rollen und Rädern auf den etwa zwölf Kilometer langen Rundkurs durch die Stadt. Da die Satueller Straße inzwischen wieder befahrbar ist, haben die Organisatoren wieder die alte und bekannte Streckenführung gewählt.

Doch bereits ab 14 Uhr wird dem Nachwuchs am Sonnabend viel Spiel und Spaß geboten, während die Jungen und Junggebliebenen nach der Tour bis etwa 1 Uhr in die Nacht bei der "Roll-out-Party" feiern können. Für die entsprechende Partystimmung sorgen dabei Radio Nation, Jürgen Milski sowie das M M DJ Team.