Haldensleben (il) l Zwei Radfahrer hat die Polizei am späten Dienstagabend in Haldensleben angehalten, weil beide gegen 23 Uhr ohne Licht durch die Stadt fuhren. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass eines der Räder als gestohlen registriert war. Außerdem bemerkten die Polizisten erweiterte Pupillen bei den beiden 23-Jährigen. Die Frage, ob sie Drogen genommen hätten, verneinten beide Männer. In den Rucksäcken fanden die Beamten allerdings mutmaßliche Drogen. Die Substanzen wurden sichergestellt und zur Untersuchung eingeschickt, so ein Polizeisprecher am Mittwoch. Gegen die beiden 23-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.