Satuelle (tj) l Die Ferienkinder der Kulturfabrik hatten jetzt die Gelegenheit mit den vierbeinigen Einwohnern des Satueller Tierheims auf Tuchfühlung zu gehen. Im Rahmen des Ferienprogramms stand ein Besuch in der Einrichtung an.

Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie die vielen Zwingern mit Hunden und Katzen zu Gesicht bekamen. Einige wollten gleich Tiere mit nach Hause nehmen. Besonders angetan hatten es den Kindern die freilaufenden Samtpfoten. Nach ausgiebigem Geschmuse mit den Kätzchen hatten die Kinder aber noch eine besondere Aufgabe zu erfüllen. Im Tierheim leben derzeit zwei Igel, die die Mitarbeiter ein wenig aufpäppeln mussten, nachdem sie in einem Keller in Calvörde gefunden worden sind. Kurzerhand wurden die wieder fitten Stacheltiere in eine Transportbox gepackt und im nahen Wald wieder in die Freiheit entlassen

Nach der ganzen Aufregung haben die Tierfreunde aus Satuelle ihre kleinen Gäste erst einmal mit einer leckeren Grillmahlzeit gestärkt, bevor es wieder nach Hause ging.