Wolmirstedt (tj) l Mehrere zusammengebundene Turnschuhpaare haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag auf mehrere Stromleitung in Wolmirstedt geworfen. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, lagen die Schuhe auf Leitungen in der Bahnhofstraße, der Glindenberger Straße und der Rogätzer Straße. Die Schuhe mussten durch Monteure mithilfe einer Hebebühne entfernt werden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904/47 80 entgegen.