Gleich mehrere Tagesordnungspunkte auf der Sitzung des Verbandsgemeinderates Elbe-Heide in Cröchern beschäftigten sich am Montag mit dem Thema Ortsfeuerwehren. Der Rat ernannte neue Führungskräfte.

Cröchern l In der Verbandsgemeinde Elbe-Heide gibt es zwei neue Ortswehrleiter. Jörn Theuerkauf wurde vom Verbandsgemeinderat unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit zum Wehrleiter der Ortsfeuerwehr Sandbeiendorf ernannt. Der bisherige Wehrleiter Lothar Gromann hatte nach Erreichen des 65. Lebensjahres per Gesetz aus diesem Amt ausscheiden müssen.

"Es wird noch eine Würdigung von Lothar Gromann für seine langjährigen Verdienste geben", versprachen Verbandsgemeindebürgermeister Thomas Schmette und Verbandsgemeindewehrleiter Egbert Fitsch.

Auch die Bertinger Feuerwehr bekommt einen neuen Wehrleiter. Nach dem Rücktritt von Norbert Kausch wählten die Bertinger Kameraden Sebastian Heinert zum neuen Ortswehrleiter. Die für Montag geplante offizielle Berufung von Sebastian Heinert in das Ehrenbeamtenverhältnis und die Ernennung zum Ortswehrleiter muss allerdings zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, da der neue Wehrleiter nicht an der Sitzung des Verbandsgemeinderates teilnehmen konnte.

Lehrgang muss erfolgreich absolviert werden

Änderungen gab es auch bei den stellvertretenden Ortswehrleitern. Peter Engelbrecht von der Neuenhofer Feuerwehr war aus beruflichen Gründen von diesem Amt zurückgetreten. Diese Funktion wurde Thomas Jung jetzt befristet für zwei Jahre übertragen. "Die Funktionsübertragung erfolgt mit der Auflage, den Lehrgang ,Leiter einer Feuerwehr` erfolgreich zu absolvieren", hieß es in der entsprechenden Beschlussvorlage. Nach dem Aufrücken von Jörn Theuerkauf zum Sandbeiendorfer Ortswehrleiter übernimmt künftig Kevin Porada die Stellvertreterfunktion. Auch er wurde für die Dauer von sechs Jahren in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.

Der Verbandsgemeinderat entsprach dem Rücktrittsgesuch des Loitscher Ortswehrleiters Swen Küster. Er war aus familiären und beruflichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Swen Küster wurde per Beschluss abberufen und aus dem Ehrenbeamtenverhältnis entlassen.

Bis zur Neuwahl einer Ortswehrleitung werden die Aufgaben von den beiden stellvertretenden Ortswehrleitern der Freiwilligen Feuerwehr Loitsche, Andreas Stübner und Matthias Schorgel, übernommen.