Ackendorf (tj) l Die Polizei ist auf der Suche nach einem Unfallflüchtigen. Ein Rennradfahrer hatte am Dienstag gegen 17.25 Uhr auf der Kreisstraße 1158 bei Ackendorf einen Autofahrer, dessen Wagen eine 45-km/h-Begrenzung hat, überholt. Anschließend überholte der Autofahrer wiederum den Radler und bremste ihn so aus, dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei wurde der 43-jährige Radfahrer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer hingegen fuhr einfach weiter, heißt es im Bericht der Polizei. Die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrer des beige-grauen Autos. Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904/47 80 entgegen.