Bürgermeister Hartmut Jahn (CDU) besuchte die Jahreshauptversammlung der Neuenhofer Gartensparte "Sonnenland". Er bedankte sich für die zahlreichen Aktivitäten der Kleingärtner.

Neuenhofe l Seit einem Jahr ist Alexander von Koch der neue Vorsitzende der Gartensparte "Sonnenland". "Zum gegenwärtigem Zeitpunkt sind 45Parzellen in unserer schönen Anlage am Dorfeingang von Neuenhofe belegt", informierte er auf der Versammlung. Vorwiegend Familien aus Magdeburg erholen sich gern in der waldnahen Neuenhofer Landschaft.

Durch die Aktivitäten aller Vereinsmitglieder wird die Anlage regelmäßig in gemeinsamen Arbeitseinsätzen gepflegt. Die Familien Haase, Dänicke, Kulai und Krause haben sogar zusätzliche Patenschaften für die derzeit nicht verpachteten sechs Parzellen übernommen. Die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem Verein ist seit vielen Jahren vorbildlich. "Wir arbeiten hier Hand in Hand", schätzten Vereinsvorsitzender und Bürgermeister gleichermaßen ein.

Hartmut Jahn nutzte die Gelegenheit auch, um sich nicht nur beim Vorstand, sondern auch bei allen anwesenden Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit und das Engagement zu bedanken. Er sicherte gleichzeitig die Unterstützung der Gemeinde bei Arbeitseinsätzen oder anstehenden Problemen zu.