Haldensleben l "Ich würde meinen Hut ziehen, wenn ich einen aufhätte. Wir konnten uns immer auf dich verlassen", würdigt Renate Bertram vom ehemaligen Vorstand der Elterninitiative Kids Co. das seit dem Jahr 2000 stets unermüdliche Engagement von Ruth Feuerschütz. Eine große Verabschiedung wollte sie nicht, trotzdem waren der alte und der neue Vorstand von Kids Co. sich einig und kamen, um die langjährige Leiterin der Einrichtung offiziell zu verabschieden.

Zum Glück ist es ein Abschied auf Raten, denn so fällt es Ruth Feuerschütz nicht so schwer, ihre Arbeit aufzugeben. Denn stundenweise wird sie der Jugendbegegnungsstätte im Wohngebiet Süplinger Berg weiter zur Verfügung stehen und aushelfen, wo Not am Mann ist. Sei es im Büro, bei der Organisation oder bei der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, die täglich einen Teil ihrer Freizeit bei Kids Co. verbringen.

Als gelernter Erzieherin liegt Ruth Feuerschütz letztgenannter Punkt natürlich am meisten am Herzen. Wenn sie den jungen Leuten durch sinnvolle Beschäftigung eine Richtung geben kann, ist sie am zufriedensten.

Mit Blumen und Präsenten, darunter einer Musical-Reise nach Berlin, verabschiedeten die Vorstandsmitglieder und die Begegnungsstättenleitung ihre Ruth. Der alte Kids Co.-Vorstand lud sie darüber hinaus zu einem späteren Termin zum gemeinsamen Essen ein.

Vorstandsvorsitzender Christian Heyden: "Wir sind stolz darauf, dass wir eine Einrichtung sind, die sich so lange gehalten hat. Das ist auch ein Verdienst von dir." Probleme konnten stets schnell beseitigt werden, zu kritisieren hätte es vom Vorstand kaum einmal etwas gegeben.

Seit dem 1. Oktober hat nun Dirk Lenz die Leitung übernommen. Er ist froh, Ruth Feuerschütz noch weiter an seiner Seite zu wissen, und sie freut sich, dass sie sich noch einbringen kann. Mit Stolz blickt der alte Vorstand der Elterninitiative auf das, was der neue Vorstand und damit ein Generationswechsel bei Kids Co. geschafft hat, sagte Renate Bertram. Dafür gebühre allen Mitarbeitern, die sich engagieren, großer Dank.

Mit einem kurzen Ausblick auf das kommende Jahr kündigte Dirk Lenz schon mal an, dass es 2015 wieder ein Jubiläum zu feiern gebe. Kids Co. sei dann nämlich seit 20 Jahren im Domizil auf dem Süplinger Berg.