Rottmersleben (car) l Mit einem neuen Schulrekord ist der diesjährige Sponsorenlauf der Rottmersleber Grundschule zu Ende gegangen. Pascal Schulz aus der Klasse 4b lief 58 Runden mit jeweils 250 Metern. Sein Klassenkamerad Derek Mutscher schaffte immerhin 34 Runden und auch Ole Pasemann aus der dritten Klasse hielt mit seinen 40 Runden locker mit.

Doch die Anerkennung der anwesenden Eltern und der anderen Sponsoren war nicht nur ihnen sicher. Auch die anderen Schüler hatten seit Schuljahresanfang im Sportunterricht ihre Laufausdauer fleißig trainiert und gaben nun ihr Bestes. Ehemalige Grundschüler wie Lennard Bublitz oder Oscar Schudda ließen sich den Start ebenfalls nicht nehmen und liefen aus Solidarität und zur Unterstützung ihrer Geschwister mit.

Insgesamt wurden 383 Runden, die 95,75 Kilometer entsprechen, von nur 35 Schülern erlaufen. Zusammen mit freiwilligen Spenden und dem Erlös vom Kürbis-, Getränke- und Würstchenverkauf brachte der Sponsorenlauf 1100 Euro ein. Dieses Geld ist eine finanzielle Unterstützung für künftige Schulprojekte wie beispielsweise dem "Trommelzauber" im November. Nach dem Lauf durfte sich jeder Teilnehmer noch einen der Kürbisse aussuchen, den die Klasse 4b zuvor geerntet hatte.