Uthmöden (il) l Unbekannte Einbrecher haben am Wochenende in zwei Gebäuden des Sportvereins Uthmöden/Satuelle immensen Schaden angerichtet. Wie die Polizei in Haldensleben am Montag mitteilte, waren die Täter am Sonnabend eingebrochen. Ein Zeuge bemerkte gegen 18 Uhr in einem der Gebäude noch Brandgeruch. Außerdem lief Wasser aus dem Haus. Einsatzkräfte der Feuerwehren Haldensleben und Uthmöden rückten aus. Die Kripo beschlagnahmte den Brandort und begann mit den Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 30000 Euro geschätzt.