Barleben (vhm) l Der Verein Mehrgenerationenzentrum holt den ehemaligen DDR-Kosmonauten Sigmund Jähn im Frühjahr 2015 nach Barleben. Unter dem Titel "Rückblick ins All" will der dann 78-Jährige "über sein Leben auf der Erde und seine spektakuläre Reise ins Weltall" erzählen, informiert der Vereinsvorstand. Sigmund Jähn war 1978 der erste Deutsche im Weltraum. Sein Besuch ist für den 20. März vorgesehen. Die Veranstaltung soll in der Begegnungsstätte im Breiteweg 147 in Barleben stattfinden und um 18 Uhr beginnen.