Haldensleben (tj) l Die Börde-SPD schickt Angela Leuschner in das Rennen um die Plätze im Landtag von Sachsen-Anhalt. Die Oebisfelderin wird bei der Wahl im kommenden Jahr im Wahlkreis 7 (Haldensleben) für die Sozialdemokraten antreten.

Auf der Wahlveranstaltung sagte Leuschner, sie wolle ihr Hauptaugenmerk auf die Herausforderungen der demografischen Entwicklung im ländlichen Raum, der Finanzausstattung der Kommunen sowie auf eine Willkommenskultur für ausländische Bürger legen.

Leuschner ist nicht nur im Stadtrat Oebisfelde-Weferlingen sowie im Kreistag Börde vertreten, sie ist auch im SPD-Kreisvorstand sowie im Landesparteirat.

Angela Leuschner wurde auf einer extra einberufenen Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit gewählt. Als notwendiger Ersatzkandidat erhielt Sven Groneberg - ebenfalls aus Oebisfelde - alle Stimmen der Wahlberechtigten.