Zielitz (bst) l Dyrk Ruffer (CDU) bleibt für weitere sieben Jahre Bürgermeister von Zielitz. Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag war Ruffer der einzige Kandidat. Auf ihn entfielen 353 gültige Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 23,2 Prozent.

Dyrk Ruffer übt das Ehrenamt des Zielitzer Bürgermeisters bereits seit 1994 aus. Die gegenwärtige Amtszeit endet am 5. Juli. Am heutigen Montag tagt der Wahlausschuss der Gemeinde Zielitz, um das Ergebnis der Bürgermeisterwahl festzustellen. Die Sitzung des Wahlausschusses ist öffentlich. Beginn ist um 13 Uhr im Bürgerhaus der Gemeinde Rogätz, Magdeburger Straße 40.