Hundisburg (az) l Dass Hundisburg nicht nur kulturell viel zu bieten hat, sondern auch zum Ausspannen einlädt, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch überregional scheint sich die Erkenntnis immer weiter zu verbreiten. So präsentiert das Internetportal www.kurzurlaub.de den Haldensleber Ortsteil in seiner Übersicht "Romantische Orte für Verliebte" auf Platz 13.

"Auf der traumhaften Hundisburg kann man nicht nur Arm in Arm spazieren, sich den Prachtbau anschauen oder in den Wiesen picknicken - hier kann man auch den Höhepunkt aller romantischen Träume ausleben. Im Schloss kann auch geheiratet werden - was für eine Location. Aber auch für bereits Vermählte lohnt sich der Ausflug zum romantischen Ort. Der Trip in eine beinahe vergessene Zeit weckt romantische Gefühle", heißt es in der Beschreibung.

Wohlgemerkt: Für jedes Bundesland wurde nur ein Ort in die Liste aufgenommen. Damit steht Hundisburg stellvertretend für ganz Sachsen-Anhalt. "Da Sachsen-Anhalt eine große Vielfalt an Schlössern und Burgen aufweist und damit quasi eine märchenhafte Region ist, lag es für uns nahe, aus diesem Portfolio zu schöpfen", erklärt Sandra Jürgens. Sie ist die Marketings-Leiterin der offenen Handelsgemeinschaft "Super Urlaub", welche die Internetplattform kurzurlaub.de betreibt. Beim Erstellen der Liste "kam es uns vor allem darauf an, dass es sich um Orte handelt, die als Geheimtipps in Sachen Romantik gehandelt werden können", so Sandra Jürgens weiter.

Bei der Auswahl habe unter anderem der Kontakt zu den Tourismuszentralen der Bundesländer geholfen. Schloss Hundisburg mit seinem Barockgarten habe dabei in doppelter Hinsicht gepunktet: Es lade nicht nur zum Flanieren, sondern eben auch zum Heiraten ein. "Aus diesem Grund haben wir uns für dieses traumhafte Ambiente entschieden", berichtet Sandra Jürgens.