Beendorf (cbo) l Tina Tylewski wurde als neue Vorsitzende des Beendorfer Vereins "Großes für Kleine" gewählt. Stellvertreter ist ihr Ehemann Nico Tylewski. Beiden wurde besonders hoch angerechnet, dass sie sich erfolgreich um den Bestand der Grundschule in Beendorf gekümmert haben. Der Verein "Großes für Kleine" wurde 2008 gegründet und hat seither 25000 Euro an Spenden und Veranstaltungseinnahmen gesammelt. Das Geld ist in den öffentlichen Spielplatz sowie in Grundschule, Hort und Kita geflossen. Nächstes Ziel des Vereins ist die Börse für Baby- und Kleinkindersachen am 21. März.