Born (bst) l Günther Sperbeck ist der erste Feuerwehrmann, dem das Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes verliehen wurde. Verbandsvorsitzender Frank Alvermann heftete dem verdienstvollen Borner die Auszeichnung bei der Jahreshauptversammlung an die Brust.

Seit 1969 engagiert sich Günther Sperbeck für die Feuerwehr. Von 1979 bis 2007 war er stellvertretender Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Born. In dieser Zeit leitete er zahlreiche Einsätze. Er legte mit dem Aufbau einer Frauenmannschaft auch den Grundstein dafür, dass es in der Borner Wehr einen hohen Frauenanteil gibt. Auch nach dem Wechsel in die Alters- und Ehrenabteilung ist Günther Sperbeck oft bei der Ausbildung dabei und vermittelt seine Erfahrungen.