Haldensleben/Berlin l Die Welt trifft sich in Berlin und Haldensleben ist mittendrin. Auf der größten Tourismusmesse der Welt, der ITB, präsentiert Haldensleben am Stand des Magdeburger Tourismusverbandes Elbe-Börde-Heide seine Angebote. "Mit traditionell tat- und schlagkräftiger Unterstützung der ortsansässigen Templer wurden das einladende Gastgeberverzeichnis mit vielen weiterführenden Informationen sowie der kürzlich aufgelegte Prospekt zur Kulturlandschaft Haldensleben-Hundisburg, der Kulturkalender der Stadt und die speziellen Angebote vom Schloss einem interessierten Publikum nahe gebracht", berichtete Stefanie Stirnweiß von der Pressestelle der Stadtverwaltung über den Haldensleber Auftritt.

Die zur ITB erschienene Gästezeitschrift "Faszination Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt" habe zudem den kulturellen und touristischen Attraktionen in Hundisburg und den Inszenierungen an der Ruine Nordhusen eine ganze Seite gewidmet, sagte sie. Die 26 Hallen der ITB haben noch an diesem Wochenende fürs reiselustige Publikum geöffnet.