Hundisburg l Der alljährliche Frühlingsmarkt am Hundisburger Schloss ist für den 21. und 22. März geplant. Mehr als 80 Stände - bewährte und auch ganz neue mit interessanten Angeboten - garantieren einen lohnenswerten Besuch, kündigt Ulrike Wahrendorf vom Verein Kultur-Landschaft Haldensleben-Hundisburg an, der den Markt organisiert. Zahlreiche Produkte aus der Region wie Käse, Wurst, Brot, Honig, Obst, Gemüse, Blumenzwiebeln, Stauden, Blumen sowie Kunstgewerbliches und Handwerkliches werden am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr zum Verkauf angeboten.

Neben vielen kulinarischen gibt es auch wieder kulturelle Leckerbissen. Leierkastenmusik an beiden Tagen, Dixielandklänge mit den Dixie Kings am Sonntag in der Zeit von 14.30 und 17 Uhr sorgen für beste Unterhaltung. Bereits am Sonnabend ab 15.30 Uhr wird es einen Auftritt des Chores Cantiamo aus Oschersleben im Hauptsaal geben. Das Konzert organisiert der Chor selbst. Für die kleinen Gäste stehen ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg bereit.

Der Schlossladen ist an beiden Tagen ebenfalls geöffnet und bietet originelle Geschenk- ideen. Neben einer großen Auswahl an heimatkundlichen Büchern und kunsthandgefertigter Waren besteht hier die Möglichkeit Eintrittskarten oder Gutscheine für die nächsten Veranstaltungen des Hundisburger Vereins zu erwerben. Die Spinnstube Bartha hat ebenfalls an beiden Tagen geöffnet. Im Haus des Waldes besteht die Möglichkeit, Osterschmuck aus Naturmaterialien herzustellen. Bastelmöglichkeiten für Kinder gibt es wie immer auch in der Schlossscheune.

Der symbolische Eintritt zum Markt von einem Euro wird zur Unterstützung der weiteren Rekonstruktion von Schloss, Barockgarten und Landschaftspark genutzt. Kinder haben freien Eintritt. Die Ausstellungsräume und die Alvenslebensche Bibliothek im Schloss sind gegen Eintritt zu besichtigen.