Schackensleben (car) l Zu einem echten Mittelpunkt der Vereine aus Schackensleben und Umgebung hat sich die Prokonhalle seit ihrem Umbau gemausert. Die Nachfrage zur Nutzung der einstigen Schulsporthalle ist ungebrochen. Mit dem jetzt fertig gestellten Anbau der Mehrzweckhalle ist ein effektives Aus- und Einräumen der Bestuhlung möglich. Der zeitaufwändige Transport des modernen Mobiliars zwischen der gegenüberliegenden früheren Olbetal-Sekundarschule und der Prokonhalle hat damit ein Ende.

Der Anbau hat 139300 Euro gekostet, knapp die Hälfte davon hat die Europäische Union mit Fördermitteln aus dem Fonds zur Entwicklung des ländlichen Raums finanziert. Die feierliche Einweihung des Lager-Anbaus an die schmucke Prokonhalle verbinden die Schackensleber am Sonntag, 29.März, mit dem bunten Frühlingsmarkt der Holli-Holler-Landfrauen aus der Hohen Börde. Jedermann ist eingeladen, sich umzuschauen, zu probieren, zu basteln und gemeinsam den Frühling zu besingen. Gefeiert wird von 11bis 16 Uhr in und an der Prokonhalle.

Seit Jahren laden die Landfrauen aus nahezu allen Ortschaften der Gemeinde am Sonntag vor dem Osterwochenende zum bunten Stelldichein. Einen Tag nach dem Tag der Wildkräuter (28. März) veredeln sie am Sonntag leckeren Frühlingsquark mit dem Geschmack der Natur und reichen dazu dampfende Bördekartoffeln. Zu den kulinarischen Angeboten zählen außerdem Spezialitäten rund um den Holunder, Pilzgerichte und andere Köstlichkeiten von süß bis herzhaft-pikant. Die Landfrauen reichen nach der Einweihungszeremonie ihren selbst gebackenen Kuchen.

Schon am Vormittag öffnet eine Osterhasenwerkstatt mit Bastelangeboten für die ganze Familie. Verschiedene Vereine und Einrichtungen schließen sich dem bunten Treiben an. Die Schackensleber Rassegeflügelzüchter präsentieren eine Kleintierschau. Auf die Kinder warten um 11.30 und um 12.30Uhr gleich zwei Puppentheatervorstellungen, die die Schackensleber Kindertagesstätte "Bördehäschen" organisiert.

Krönender Abschluss des Frühlingsmarktes wir das "Große Singen" sein. Dabei stimmen der Eichenbarleber Gesangverein "Eintracht" und der Kirchenchor Bornstedt-Ackendorf Frühlingslieder an. Unterstützt von den Hörsinger Blasmusikanten soll die ganze Prokonhalle zum Mitsingen animiert werden. Der Eintritt zum Markttreiben ist frei.