Groß Santersleben (car/il) l Der Sturm hat am Dienstagnachmittag in der Börde ein Todesopfer gefordert. Ein Hausbesitzer in Groß Santersleben versuchte nach ersten Erkenntnissen, eine im Sturm wankende Betonmauer auf seinem Grundstück abzustützen. Dabei brach das etwa zwei mal zwei Meter große Mauerstück über ihm ein und begrub ihn. Der Mann konnte nur noch tot aus den Trümmern geborgen werden.