Haldensleben (mb) l 6024 Wildtiere wurden im Altkreis Haldensleben im vergangenen Jahr erlegt. Die Mitglieder der Jägerschaft Haldensleben zogen am Wochenende Bilanz über das Jagdjahr. Bei den Abschusszahlen war Rehwild mit 2731 Tieren am häufigsten vertreten gefolgt von Schwarzwild mit 1327 Tieren. Bei diesen Zahlen sind jedoch auch Tiere mit erfasst, die Unfällen zum Opfer fielen oder verendet im Wald gefunden wurden. Eine Schau zeigte die besten Trophäen, die die Jäger vorweisen können.