Haldensleben (jk) l Mit gerade einmal 306 Stimmen Vorsprung ist Henning Konrad Otto (parteilos, für die CDU) der Sieger der Haldensleber Bürgermeisterwahl. Allerdings verfehlte er mit 26,85 Prozent deutlich die absolute Mehrheit und muss nun in einer Stichwahl am 10. Mai gegen Regina Blenkle (FUWG) antreten. Die einzige Frau unter den acht Kandidaten für das Bürgermeisteramt bekam 1708 Stimmen (22,77 Prozent).

Mit 1385 Stimmen (18,74 Prozent) holte Fabian Damerau das beste Ergebnis unter den drei Einzelbewerbern und das drittbeste von allen Kandidaten. Die weiteren Ergebnisse: Joachim Hoeft (SPD; 758 Stimmen; 10,11 Prozent), Einzelbewerber Reinhard Schreiber (662 Stimmen; 8,83 Prozent), Ralf W. Neuzerling (FDP; 535 Stimmen; 7,13 Prozent), Klaus Czernitzki (Die Linke; 268 Stimmen, 3,57 Prozent), Einzelbewerber Frank Schünemann (170 Stimmen; 2,27 Prozent).

Die Wahlbeteiligung lag bei 44,95 Prozent.

Bilder