Mehr als 20 000 Besucher haben am Wochenende die Messe "Gartenträume" rund um das Hundisburger Schloss besucht. Auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat, zogen Gäste und Veranstalter eine positive Bilanz.

Hundisburg l Der Besucherrekord aus dem vergangenen Jahr war auch schwer zu toppen. Bei strahlendem Sonnenschein waren 2014 25 000 Gartenfreunde zu der Messe nach Hundisburg gekommen. Angesichts des in diesem Jahr zum Teil regnerischen Wetters sind die Veranstalter mit der Besucherresonanz vom vergangenen Wochenende aber mehr als zufrieden.

Gerade zur Eröffnung am Freitag sei der Besucheransturm enorm gewesen, berichtet Merle Brunninkhuis. "Am Ende werden es wieder weit mehr als 20 000 Besucher gewesen sein", schätzt die Projektleiterin vom niederländischen Veranstalter Event Creators am Sonntagmittag. "Wir werden auf jeden Fall im kommenden Jahr wieder nach Hundisburg kommen", verspricht Brunninkhuis.

Bereits zum fünften Mal haben die "Gartenträume" in Hundisburg Station gemacht. Und die Messe erfreut sich auch bei den Ausstellern immer größerer Beliebtheit. Knapp 100 Unternehmen präsentierten ihre Angebote. Und die Palette der Produkte war enorm - Blumen und Bäume, Rasenmäher und Baustoffe sowie Gartendekoration und Grillzubehör. Und so mussten die Veranstalter in diesem Jahr erstmals auch den vorderen Innenhof des Schlosses öffnen, damit alle ihren Platz fanden.

Passend zu dem diesjährigen Motto "Iss Deinen Garten" hatten sich die Veranstalter noch etwas Besonderes einfallen lassen. Mitten im Barockgarten hatte Koch Laurent Juillot seine riesige Außenküche aufgebaut und zauberte für die Besucher Köstlichkeiten aus dem heimischen Garten.

Wer vom Stöbern, Feilschen und Ausprobieren erschöpft war, hatte die Möglichkeit, sich im Schlosscafé auszuruhen und dem bunten Treiben zuzusehen. Für die musikalische Untermalung sorgten dabei die Musiker von "Musica Italiana". Außerdem gab es in einem großen Vortragszelt Wissenswertes über Gartengestaltung, Tipps zur richtigen Pflanzung und Pflege sowie mehrere Bildervorträge.

Es war für jeden etwas dabei. Das musste auch Korinna Seifbacher, die aus Helmstedt angereist war, feststellen: "Hier bekommt man richtig Lust, sich zu Hause an die Gartenarbeit zu machen:"

Noch mehr Bilder von der Messe Gartenträume in Hundisburg gibt es im Internet unter www.volksstimme.de/gt2015

   

Bilder